13.09.2021 17:05, Brutplatz: ein Altvogel

Nach 9 Minuten im Haus kommt die Mama nun wieder nach draußen und hopst auf die Kamera. Um 17:12 Uhr springt sie mit kurzen aufgeregten akzick-Rufen wieder runter, verschwindet für zwei Minuten erneut in der Bruthöhle, um danach wieder ihren Kameraposten zu beziehen😊


13.09.2021 16:53, Brutplatz: ein Altvogel

Die Mama fliegt an, beobachtet die folgenden 3 Minuten aufmerksam den Luftraum bzw. vorwiegend das Dach (oder vielleicht auch die Insektenwolke 😁) und verzieht sich dann nach drinnen.


12.09.2021 17:05, Brutplatz: ein Altvogel

Die Mama kommt 7 Minuten nach dem Partnerritual aus dem Haus, beobachtet noch kurz den Luftraum und hopst dann auf die Kamera😊


12.09.2021 16:56, Brutplatz: beide Altvögel

Da landet der Papa wieder am Brutplatz, läuft in die Bruthöhle und lässt ca. eine halbe Minute später leise akzick-Rufe verlauten. In dem Moment fliegt die Mama an und landet erstmal auf der Kamera. Der Papa ruft weiterhin mit sanftem "akzick" und pfeifenden Lauten. Kurz darauf stimmt die Mama mit ein, indem sie langgezogene, heisere, quietschende Laute ausstößt. Die Beiden ( er im Haus, sie auf der Kamera) tragen beinahe eine Minute lang ihr gemeinsames Lied vor😊 Um 16:58 Uhr begibt sich die Mama dann ebenfalls in die Bruthöhle, worauf die bekannte kurze "akzick"- Interaktion zu hören ist und der Papa abfliegt 😊


12.09.2021 14:11, Brutplatz: ein Altvogel

Der Terzel hüpft von der Kamera und verzieht sich für die kommenden knapp 1 3/4 Stunden in die Bruthöhle. Um 15:50 Uhr kommt er heraus, streckt und dehnt sich erstmal ausgiebig, beobachtet ein wenig den Luftraum und fliegt schließlich um 15:55 Uhr ab😊


12.09.2021 12:14, Brutplatz: ein Altvogel

Nachdem der Terzel vor etwa einer halben Stunde wieder seinen Kameraposten eingenommen hat, fliegt er um 12:14 Uhr ab und landet auf der Wetterfahne des Luginsland-Turms😊 Dort bleibt er 10 Minuten, fliegt dann wieder zurück zum Brutplatz und landet auf der Kamera. Eine Minute später hopst er runter und verschwindet wiederum in der Bruthöhle 😊 Der Papa ist ja schwer beschäftigt heute 😁


12.09.2021 11:19, Brutplatz: ein Altvogel

Der Terzel sitzt seit mindestens einer Stunde auf seinem Kameraplatz, hüpft um 11:44 runter und verbringt 4 Minuten in der Bruthöhle. Danach hopst er wieder auf die Kamera 😊


11.09.2021 19:46, Brutplatz: ein Altvogel

Da schaut der Terzel nochmal kurz vorbei, wünscht allen eine gute Nacht und fliegt wieder ab😊


11.09.2021 16:05, Brutplatz: ein Altvogel

Nachdem der Papa vor etwa 10 Minuten vom Brutplatz abgeflogen ist, fliegt er jetzt wieder an, landet direkt auf der Kamera und verzieht sich von 16:18 Uhr bis 16:51 Uhr erneut ins Haus😊Danach wird ein wenig geguckt, gedöst und Gefieder gepflegt, um dann erfrischt wieder auf die Kamera zu hopsen 😁


11.09.2021 14:11, Brutplatz: ein Altvogel

Der Terzel hüpft von der Kamera und verzieht sich für die kommenden knapp 1 3/4 Stunden in die Bruthöhle. Um 15:50 Uhr kommt er heraus, streckt und dehnt sich erstmal ausgiebig, beobachtet ein wenig den Luftraum und fliegt schließlich um 15:55 Uhr ab😊


11.09.2021 09:12, Brutplatz: ein Altvogel

Die Mama fliegt an, hopst auf die Kamera und verweilt dort über eine Stunde 😊Abflug um 10:32 Uhr


11.09.2021 06:34, Brutplatz: ein Altvogel

Man sieht ihm an: das ist meine Stadt.🦅🦅🦅🦅


11.09.2021 02:36, Brutplatz: ein Altvogel

Der frühe Vogel 🦅 fängt den Wurm.🦅🦅🦅🦅


10.09.2021 18:58, Brutplatz: beide Altvögel

Der Terzel hüpft von der Kamera, flitzt in die Bruthöhle und ruft mit den bekannten akzick-Lauten. 12 Sekunden später fliegt das Weibchen an, lässt allerdings keine Rufe verlauten und landet direkt auf der Kamera 😊 Er bleibt (nun nicht mehr rufend) noch etwas über zwei Minuten im Haus, bevor er aus diesem herausspringt, der Mama einen kurzen Blick zuwirft und abfliegt😊 Sie bleibt noch eine weitere Stunde auf ihrem Kameraplatz und fliegt um 20:01 Uhr ab.


10.09.2021 18:12, Brutplatz: ein Altvogel

Der Terzel trifft am Brutplatz an, beobachtet noch ein wenig die Umgebung und hopst dann auf die Kamera 😊


09.09.2021 18:11, Brutplatz: ein Altvogel

Um 18:11:13 schießt die Mama vorbei hoch aufs Dach- wieder mit akzick-Rufen, die noch ca 15 Sekunden lang andauern.


09.09.2021 16:33, Brutplatz: Alt- und Jungvögel

Die Mama landet mit lauten, schnellen, aufgeregten "akzick-akzick"-Rufen am Brutplatz und scheint diesen vehement gegen die vorbeifliegenden Jungvögel zu verteidigen. Da sieht die Mama zeitweise richtig gefährlich aus in ihrer geduckten Haltung. Über 2 Minuten lang gibt sie die aufgeregten Laute von sich. Um 16:35 Uhr fliegt unterhalb des Gitters erneut ein Jungvogel vorbei, Mama fliegt ab und verfolgt ihn in Richtung Sebalduskirche. Sowohl ihre akzick-Rufe als auch die zeternden Laute des Jungvogels (oder der Jungvögel) sind noch in den folgenden 3 Minuten zu hören 😊


08.09.2021 18:53, Brutplatz: Alt- und Jungvögel

Sichtungsmeldung gestern, 08.09.2021 18:53 Da wird fleißig um den Turm gekreist 😊


08.09.2021 17:03, Brutplatz: ein Altvogel

Unsere lange nicht mehr am Brutplatz gesehenen Rotschwänzchen-Stargäste lassen sich das Insektenmenü schmecken 🥰 Da wird sogar ganz in Wanderfalkenmanier auf die Kamera gehopst😄


08.09.2021 13:16, Brutplatz: beide Altvögel

Zwei Falken (ich vermute, es sind die beiden Altvögel) kreisen im Synchronflug um den Luginsland-Turm😊 leider auf den Bildern sehr schlecht erkennbar.


07.09.2021 18:38, Brutplatz: ein Altvogel

20 Sekunden nach Abflug des Terzels von der Kamera zeigt er nun ein kurzes Flugmanöver 😊


07.09.2021 18:21, Brutplatz: ein Altvogel

Da sitzt wieder der Terzel auf der Kamera😊 Da ich bis 18:00 noch "Webcam geguckt" habe, muss er innerhalb der letzten 20 Minuten erneut am Brutplatz eingetroffen sein😊


07.09.2021 17:01, Brutplatz: ein Altvogel

Der Terzel hat nun die letzte halbe Stunde in der Bruthöhle verbracht, kommt um 17:01 nach draußen und verbringt die folgenden 20 Minuten damit, Gewölle hochzuwürgen, sein Gefieder zu pflegen, zwischendurch ein bisschen zu dösen und etwas Yoga-Übungen zu machen😁 Abflug um 17:21 Uhr


07.09.2021 16:24, Brutplatz: ein Altvogel

Der Terzel landet direkt auf der Kamera, hopst 9 Minuten später runter und verzieht sich ins Haus😊


07.09.2021 12:15, Anderer Ort: ein Jungvogel

Er saß auf einem Baum über der Pegnitz an der Spitalbrücke


06.09.2021 17:00, Brutplatz: ein Altvogel

Da landet wieder der Terzel am Brutplatz (seinen Schwanzfedern-Federschmuck hat er inzwischen abgelegt😁) und hopst kurz darauf auf die Kamera. Dort stößt er etwa 15 Sekunden lang aufgeregt klingende, schnell aneinandergereihte "gägägägägägäg"- Rufe aus. Abflug um 17:19 Uhr


06.09.2021 09:58, Brutplatz: ein Altvogel

Nachdem der Terzel vor knapp 30 Sekunden auf der Kamera gelandet ist, springt er aufs Gitter und läuft in die Bruthöhle. (Anmerkung: an seinen Schwanzfedern hängt immer noch das weiße Federbüschel von gestern Abend🤨🙂) 4 Minuten später Abflug direkt aus dem Haus 😊


05.09.2021 19:37, Brutplatz: Alt- und Jungvögel

Mama sitzt noch auf der Kamera, da kommt ein lauthals zeternder Jungvogel - "WF" angeflogen, stürmt in die Bruthöhle, ruft drinnen etwa eine halbe Minute weiter, kommt wieder raus und gibt noch eine weitere halbe Minute sein Schauspiel zum Besten 😁 Mama bleibt unbeeindruckt (zumindest gibt sie keinerlei Laute von sich) auf ihrem Kameraplatz. "WF" fliegt schließlich um 19:38 Uhr ab -in der Ferne ist sein Zetern weiterhin zu hören😁 vielleicht mal Papa fragen, ob der noch Abendessen übrig hat😁


05.09.2021 19:35, Brutplatz: ein Jungvogel

WF mal wieder mit Geschrei auf Kurzbesuch


05.09.2021 18:46, Brutplatz: beide Altvögel

Heute mal ein etwas abgewandeltes Partnerritual😊 Der Terzel hüpft von der Kamera, flitzt in die Bruthöhle und ruft. Allerdings anders als die vergangenen Male. Er ruft mit sehr leisen, sanften akzick-Lauten, die begleitet sind von pfeifenden, singenden, langgezogenen Lauten 😊 Das Weibchen trifft ein paar Sekunden später ein, rennt aber vorerst nicht in die Bruthöhle, sondern bleibt am Eingang stehen, senkt erst den Kopf und stimmt ganz kurz akzick-Laute an, dann schaut sie entspannt ein wenig umher, während der Terzel im Haus immer wieder mit leisen Rufen zu hören ist. Nach fast einer Minute betritt das Weibchen schließlich die Bruthöhle, beide Altvögel interagieren nun mit den bekannten lauten akzick-akzick-Rufen, Terzel fliegt ab, sie bleibt noch 5 Minuten drinnen, beobachtet anschließend ein wenig den Luftraum, gääähnt herzhaft und hopst auf die Kamera 😊

Weiter...