19.09.2022 17:48, Brutplatz:

Der Terzel landet auf der Kamera, springt 4 Minuten später runter und verzieht sich im Haus an sein neues Lieblingsplätzchen 😊 Dort betreibt er ein bisschen Gefiederpflege. Dann geht's nach draußen- sich in der Abendsonne ein wenig hübsch machen 😊 40 Minuten darauf schaut der Terzel nochmal im Haus nach dem Rechten, bevor er sichs wiederum draußen auf dem Geländer bequem macht und skeptisch nach oben blickt , wo die Krähen ihr Abendlied anstimmen 😊


19.09.2022 13:19, Brutplatz:

Die Mama trifft mit einer kleinen Stolper-Landung am Brutplatz ein 😁 Das ist wohl dem riesigen Kropf geschuldet 😄 Sie schaut kurz im Haus nach dem Rechten, bevor sie den beliebten Platz auf der Kamera einnimmt 😊


19.09.2022 10:05, Brutplatz:

Falkische Grüße in die Kamera 😊 Abflug um 11:55 Uhr.


18.09.2022 17:53, Brutplatz:

20 Minuten nach Mamas Abflug kommt der Terzel angeflogen und begibt sich nach drinnen. Dort scharrt er erstmal, macht sich's dann in seiner neuen Lieblingsecke gemütlich, putzt sich, albert ein wenig vor der Kamera herum und döst dort etwa eine halbe Stunde 😊 Danach geht's auf den Stammplatz. Abflug um 19:15 Uhr.


18.09.2022 16:39, Brutplatz:

Mamas Anflug auf die Kamera 😊 Dort verweilt sie eine Stunde und fliegt um 17:34 Uhr ab.


18.09.2022 14:54, Brutplatz:

Anflug des Terzels - und Hops, auf die Kamera 😊 Abflug 1 Stunde später.


18.09.2022 12:19, Brutplatz:


18.09.2022 12:06, Brutplatz:

Die Mama hüpft -nach mindestens 2 Stunden Aufenthalt auf der Kamera - laut "akzick"-rufend runter und eilt ins Haus. Sie ist augenscheinlich in heller Aufregung und ruft die nächsten 5 Minuten mit gesenktem Kopf durchgehend weiter. Dann geht's weiterhin "akzickend" nach draußen, wobei sie immer wieder nach oben blickt. Vermutlich sind die Krähen die Verantwortlichen für die Unruhe 😊 Um 12:11 Uhr fliegt die Mama schließlich ab.


18.09.2022 06:24, Brutplatz:

The same procedure as every morning 😁 (zumindest in den letzten paar Tagen) Der Terzel trifft mit lahnenden Rufen ein gefolgt von "akzick"-Lauten. Dann lässt er ein paar Minuten den Blick übers Revier schweifen, bevor er - wieder mit lahnenden Rufen -auf der Kamera Platz nimmt. Abflug um 06:45 Uhr.


17.09.2022 18:58, Brutplatz:

6 Minuten nach Abflug des Terzels schaut die Mama nochmal vorbei, hopst kurz darauf auf den Lieblingsplatz und fliegt um 19:12 Uhr wieder ab 😊


17.09.2022 16:43, Brutplatz:

Die Mama sitzt nach wie vor auf ihrem Kameraplatz, da kommt der Terzel angeflogen und hüpft ins Haus. Die Beiden unterhalten sich ein paar Sekunden mit leisen "akzick"-und Pfeiftönen, danach verharren Beide 3 Minuten lang in ihrer Position ( Mamas Schatten ist auf dem Abfluggitter zu sehen). Dann geht der Terzel seinen Routinebeschäftigungen nach- Scharren und Hausputz - seine Partnerin auf der Kamera widmet sich der Gefiederpflege. Um 17:05 Uhr lugt der Terzel mal vorsichtig aus dem Hauseingang hinaus, da stimmt seine Gattin ein mehrere Minuten andauerndes Liedchen an, das aus langgezogenen, leisen Quietschlauten besteht 😊 Anschließend halten Beide ein langes Schläfchen - der Terzel döst eine halbe Stunde im Eingang, dann eine weitere halbe Stunde direkt unter der Innenkamera. Um 18:11 Uhr fliegt die Mama ab, der Terzel scharrt wieder ein bisschen und putzt ein wenig hier und da, bevor er sichs draußen auf dem Geländer bequem macht. Dort döst er nochmal eine halbe Stunde und -Abflug um 18:52 Uhr 😊


17.09.2022 16:27, Brutplatz:

Während die Mama auf der Kamera sitzt fliegt der Terzel vorbei hoch aufs Dach 😊


17.09.2022 15:15, Brutplatz:

Und da ist sie wieder 😊 Die Krähen sind immer wieder ganz in der Nähe zu hören und die Mama guckt sehr angespannt in alle Richtungen. Dreimal setzt sie zum Hops auf die Kamera an, überlegt sich's dann doch wieder anders , bis sie schließlich doch den Lieblingsplatz einnimmt 😊


17.09.2022 12:51, Brutplatz:

Die Mama trifft wieder am Brutplatz ein und hopst auf die Kamera 😊 Abflug um 13:36 Uhr.


17.09.2022 10:24, Brutplatz:

Die Mama fliegt wieder an und wird von einer aufmüpfigen Krähe verfolgt 😅 die fliegt dann kurz darauf mit Knatterlauten an der Mama vorbei, welche nur ein kurzes "akzick" von sich gibt. Und wieder Abflug 9 Minuten später 😊


17.09.2022 09:20, Brutplatz:

Heute hat die Mama Brutplatzwache 😊 So wie ihr Partner gestern, fliegt auch sie in der folgenden Stunde immer wieder ab, an, ab, an...Der Grund dafür sind tatsächlich die frechen Krähen, die immer wieder mit knatternden Lauten vorbeifliegen. (Das war auch im letzten Jahr um diese Zeit zu beobachten ). Um 10:03 Uhr fliegt eine Krähe direkt an der Mama auf der Kamera vorbei 😊


17.09.2022 06:22, Brutplatz:

Der Terzel fliegt mit lahnenden Rufen an, "akzickt" dann ein bisschen, beobachtet die Umgebung und fliegt 10 Minuten später wiederum mit lahnenden Rufen ab 😊


16.09.2022 15:53, Brutplatz:

Das sitzt jemand auf der Kamera. Der Schatten verrät ihn 😀


16.09.2022 15:08, Brutplatz:

Eine Dreiviertelstunde nach seinem letzten Abflug trifft der Terzel wieder am Brutplatz ein und landet auf der Kamera 😊 Dort bleibt er die nächsten 2 Stunden. Abflug um 17:12 Uhr.


16.09.2022 14:06, Brutplatz:

Der Terzel fliegt ab, kehrt nach einer Minute wieder zurück und landet mit aufgeregten schnellen "Gäg-Gäg-Gäg"-Rufen auf der Kamera. Etwa 15 Sekunden lang stößt er diese Rufe aus. Und wieder Abflug eine Viertelstunde später 😊


16.09.2022 13:18, Brutplatz:

Da kehrt der Terzel 4 Minuten nach seinem Abflug von der Kamera schon wieder zurück und -Hops, geht's wieder auf den beliebten Platz 😊


16.09.2022 09:14, Brutplatz:

Der Terzel auf seinem Stammplatz 😊 Dort verbringt er die nächsten 4 Stunden - mal sichtbar, mal unsichtbar aber hörbar - bis er um 13:14 Uhr abfliegt 😊


16.09.2022 06:26, Brutplatz:

Der Terzel fliegt mit seinem morgendlichen Lahnruf an ( das hört sich sehr ähnlich an wie das Gezeter eines Jungvogels 😊), wechselt dann zu "akzick-akzick" , guckt einmal in die Runde und bezieht dann den Platz auf der Kamera 😊


15.09.2022 17:57, Brutplatz:

Abflug des Terzels von der Kamera 😊 In den nächsten 1 3/4 Stunden fliegt er mehrmals an und ab-vielleicht verjagt er die Krähen, die sich der Lautstärke nach in unmittelbarer Nähe zum Brutplatz aufhalten 😊 Letzter Abflug um 19:41 Uhr.


15.09.2022 15:46, Brutplatz:

Da hat heute aber Jemand Hummeln im Bürzel 😄 Eine Dreiviertelstunde nach seinem letzten Hops auf die Kamera geht's wieder runter 😊 Erstmal strecken, dann ein bisschen Gefieder pflegen, Luftraum beobachten, nochmal strecken, ein bisschen im Haus scharren und 20 Minuten später wieder das Lieblingsplätzchen einnehmen 😊


15.09.2022 12:30, Brutplatz:

Ein schöner Rücken kann auch entzücken! Es wird kühler und schon werden die Federn aufgeplustert während man die Stadt beobachtet.


15.09.2022 10:16, Brutplatz:

Nach knapp 1 1/2 Stunden auf der Kamera hüpft der Terzel runter, vertritt sich kurz die Füße und hopst kurz darauf wieder auf sein Kameraplätzchen 😊


15.09.2022 08:22, Brutplatz:

Die Mama im Anflug 😊 Sie verbringt die folgenden 23 Minuten auf dem Geländer und beobachtet die Umgebung, bevor sie um 08:46 Uhr abfliegt 😊


15.09.2022 06:23, Brutplatz:

Der Terzel wünscht einen guten Morgen 😊 er trifft mit lahnenden Rufen ein, wechselt in der folgenden Minute zwischen diesen und akzickenden Rufen und bezieht dann den Kameraposten 😊


14.09.2022 17:18, Brutplatz:

Der Terzel springt rufend von der Kamera und hüpft nach drinnen 😊 ein paar Sekunden ruft er noch weiter, dann wird gescharrt und die Ecken werden von Schmutz befreit 😊 Anschließend geht's Hops, zurück auf den Stammplatz 😊 Abflug um 17:49 Uhr.

Weiter...